Fotocredit: ORF/Interspot/Heinz Leger
Elisabeth Engstler,
Andrea Grossmann
MO 3.3.2014, 14.05 UHR        

"Frisch gekocht": Der März im Zeichen Kärntens

Spitzenköchin Andrea Grossmann zu Gast bei Elisabeth Engstler - ein "Heimspiel"

Drautaler Milchferkel und Wörtherseesuppe - im März kommt es bei "Frisch gekocht" für Elisabeth Engstler zu einem Heimspiel, denn dann steht die Sendung einen Monat lang ganz im Zeichen ihrer Heimat Kärnten. Unterstützung erhält die aus Velden stammende Moderatorin dabei ab 3. März 2014 wochentags um 14.00 Uhr in ORF 2 von Spitzenköchin Andrea Grossmann, die in Pörtschach Küchenchefin ihrer Hotels "Elisabeth" und "Balance-Hotel" ist.

Grossmann ist nicht nur Haubenköchin, sondern auch preisgekrönte Kochbuchautorin - die "Frisch gekocht"-Zuseherinnen und -Zuseher dürfen sich auf einen Monat voller frühlingshafter Rezepte freuen.

Fotocredit: ORF/Interspot/Heinz Leger
Radieschen-Birnentarte mit Ziegenfrischkäse und Bärlauchemulsion

Die Gerichte der ersten "Frisch gekocht"-Kärntenwoche mit Elisabeth Engstler

Fotocredit: ORF/Interspot
Dreierlei vom Drautaler Milchferkel

Montag, 3. März (14.05 Uhr):
Elisabeth Engstler: Käse-Soufflé
Andrea Grossmann: Dreierlei vom Drautaler Milchferkel mit Rahmkraut, offenem Grammelknödel und rotem Zwiebel-Chutney

Dienstag, 4. März:
Elisabeth Engstler: Pasta il resto
Andrea Grossmann: Elisabethrolle

Fotocredit: ORF/Interspot
Heringsschmaus

Mittwoch, 5. März:
Elisabeth Engstler: Heringsschmaus mit Blätterteigfischerl
Andrea Grossmann: Wörtherseesuppe

Donnerstag, 6. März:
Backmeisterin Eveline Wild: Bananen-Limetten-Schokotorte
Andrea Grossmann: Radieschen-Birnentarte mit Ziegenfrischkäse und Bärlauchemulsion

Freitag, 7. März:
Elisabeth Engstler und Andrea Grossmann kochen gemeinsam: Rindsbouillon mit Dunstkoch von der Kalbsleber, Tafelspitz vom Almochsen unter der Krenhaube, Blattspinat, gefüllte Röstkartoffel und ein Apfelstrudel-Parfait

Fotocredit: ORF/Interspot
Apfelstrudel-Parfait

Alle Rezepte von Elisabeth Engstler und den österreichischen Starköchen gibt es wie gewohnt zum Nachlesen und Sammeln in der "ORF nachlese".

"Frisch gekocht" ist als Live-Stream und nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand auf tvthek.ORF.at abrufbar.