ab MI 17.10.2012, 20.15 UHR   

Im richtigen Leben: Der neue Mittwoch in ORF eins

"Soko Donau", "Hast du Nerven?", "DAS EINSER TEAM" und "Mein Leben"

Richtig spannend, richtig Spaß haben, richtig anpacken und richtig nah dran! So präsentiert sich ab 17. Oktober 2012 der neue Mittwoch von ORF eins - ganz unter dem Motto "Im richtigen Leben".

20.15 Uhr: "Soko Donau"

Fotocredit: ORF/Thomas Ramstorfer

Um 20.15 Uhr haben die Kollegen von "Soko Donau" Dienstbeginn und starten mit der achten Staffel ihrer Erfolgsserie auf einem neuen Sendeplatz.

21.05 Uhr: "Hast du Nerven?"

Fotocredit: ORF/Thomas Ramstorfer

In dem Candid-Camera-Format "Hast du Nerven?" wird das Nervenkostüm von Prominenten gehörig auf die Probe gestellt. Dabei bekommt die beliebte Moderatorin Unterstützung vom Kabarettisten und Schauspieler Werner Sobotka.

22.00 Uhr: "EINSER TEAM"

Fotocredit: [M] ORF/Milenko Badzic

Viel Man- und Frauenpower benötigt Armin Assinger anschließend um 22.00 Uhr. Von desolaten Lebensumständen über vermisste Personen bis hin zu persönlichen Schuldenkrisen ist Armin Assingers "EINSER TEAM" zur Stelle, um genau dort zu helfen, wo Hilfe am dringendsten benötigt wird.

22.50 Uhr: "Mein Leben - Die Reportage mit Mari Lang"

Fotocredit: ORF/Thomas Ramstorfer

Und um 22.50 Uhr geht es um spannende Menschen von nebenan - mit außergewöhnlichen Missionen: Mari Lang taucht in der Reportage "Mein Leben - Die Reportage mit Mari Lang" in die Lebenswelten der Österreicherinnen und Österreicher ein und findet heraus, wer sie sind und was sie antreibt.

ORF-Fernsehdirektorin Mag. Kathrin Zechner:
"Vor einigen Wochen haben wir die Programmreformkette gestartet. Seither bieten wir 45 Minuten mehr Information täglich in ORF 2 und in ORF eins am Dienstag vom Hauptabend bis Mitternacht durchgehend eigenproduzierte Formate. Nun steht der Mittwoch vor der Tür: Mit vier unverwechselbaren und vielseitigen Eigenproduktionen wollen wir diesen Abend noch attraktiver positionieren. Wir bieten unserem Publikum von Serie über klassische Unterhaltung, Dokusoap bis hin zur Reportage ein durch und durch österreichisches Programm in ORF eins."

Fotocredit: ORF/Thomas Ramstorfer
Gregor Seberg,
Mirjam Weichselbraun

Gregor Seberg:
"Wir versuchen auch in der achten Staffel von 'Soko Donau', das fortzuführen, was den Erfolg der Serie offensichtlich ausmacht! Also Reibereien, Schmäh und Kieberer der anderen Art, die die Welt retten."

Mirjam Weichselbraun:
"Es gibt eine neue Frage im ORF und die heißt 'Hast du Nerven?'. Diese Frage stellen wir Prominenten und ihren Fans. In der Sendung werden Fans von ihren Promis reingelegt, doch auch die Promis wissen dank dem 'Mann im Ohr' Werner Sobotka nicht ganz genau, was auf sie zukommt. Man leidet auf der einen Seite mit den Fans mit, ist aber auf der anderen Seite auch fassungslos, wie loyal die Fans ihren Promis gegenüber sind."

Fotocredit: ORF/Thomas Ramstorfer
Armin Assinger

Armin Assinger:
"Mit dem 'EINSER TEAM' möchten wir Hilfe zur Selbsthilfe geben. Mit unseren Experten ist es möglich, Menschen wieder auf die Beine zu helfen und ihnen einen Schubs in die richtige Richtung zu geben. Weitergehen müssen sie dann aber alleine. Ein wichtiger Aspekt ist auch die Unterstützung durch die Gemeinschaft - die Österreicher sind Menschen, die gerne helfen, das hat sich schon in vielen Katastrophensituationen gezeigt. Und das gilt es einfach aus den Leuten herauszukitzeln."

Fotocredit: ORF/Thomas Ramstorfer
Mari Lang

Mari Lang:
"Ich begleite Österreicherinnen und Österreicher drei Tage lang und versuche bei Situationen, die sie jeden Tag erleben, dabei zu sein. Mein Anspruch ist es, Stereotypen und Vorurteile zu hinterfragen und vielleicht dadurch auch etwas zu bewegen."

"Soko Donau", "Hast du Nerven?", "DAS EINSER TEAM" und "Mein Leben" sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar und zum Teil als Live-Stream zu sehen.

Fotocredit: ORF